Loading...

aktuell


Miniaturen#2 | "Unbekannte Arten"

TanzOrtNord zeigt 30 Minuten Tanz pur: Verspielt, intensiv und poetisch.

Diese Tanzperformance  ist inspiriert von der Welt der Insekten; sie handelt von Grün und fehlendem Grün, von der Suche nach (un-)möglichen Lebensräumen und von der Andersartigkeit in uns selbst. 


Jede Figur pulsiert zwischen biologischen, persönlichen und sozialen Sphären, in denen sich eine vordergründige Normalität mit Vision und Fantasie vermengt. 

Hier sehen wir eine Art wie unsere und doch wieder nicht – hier sehen wir uns selbst in einem zukünftig-gegenwärtigen Moment, an der Schwelle zum Unbekannten. 


Das international besetzte 4-köpfige Tanzensemble spielt mit verschiedenen tänzerischen Ausdrucksformen in Konstellationen von Solotänzen bis zu Quartetten. 


Open-air im stimmungsvollen Ambiente des Domhof Lübeck und im wunderschönen Innenhof des Kloster Cismar.


Domhof Lübeck: 23. und 24. August um 21 Uhr | 25. August um 20:30 und 21:30 Uhr
Kloster Cismar: 26. August um 21 Uhr 
Dauer ca. 30 Minuten. Einlass jeweils 15 Minuten vor Beginn
Domhof Lübeck: Eintritt 10€, ermäßigt 6€ (Schüler ab 13 J., Studierende, Lübeck-Pass), Kinder bis 12 J. frei. 

Tickets hier. 
Kloster Cismar: Eintritt frei, Spende erbeten.


Künstlerische Leitung & Choreografie: Ulla Benninghoven
Choreografie & Tanz: Hendrik Hebben, Kim Tassia Kreipe, Olivia Shoesmith, Jonathan Royse Windham 
Kostüme: Stephanie Viola Dalski 

Produktion: TanzOrtNord e.V.